morsche Karottensuppe

Nach Professor Dr. Ernst Moro (1908) für Kinderheilkunde in Heidelberg wurde das Rezept der morschen Karottensuppe bekannt, das nicht nur bei Kindern seine Wirkung tut, sondern auch bei unseren vierbeinigen Lieblingen.

500g Karotten
1 Liter Wasser
1 Prise Salz

Waschen und bei Bedarf die Karotten schälen
Enden abschneiden und die Karotten in kleine Stücke schneiden
Ab in den Topf, mit Wasser bedecken, einmal aufkochen und dann bei niedriger Hitze 90 Minuten leicht köcheln lassen. Bei Bedarf Wasser nachgießen.
Nach 90 Minuten das Kochwasser abgiessen, aber auffangen, die Karotten stampfen, zerdrücken oder pürieren und das Püree mit dem Kochwasser vermengen.
Eine Prise Salz dazu.
(bei einer Nierenerkrankung bitte mit dem TA absprechen)