Thats me

Dana01Zum fotografieren kam ich wie die Jungfrau zum Kinde – über diverse Ecken. Meine mittlerweile verstorbene Mutter hat mich in diesem Punkt immer unterstützt, u.a. mit dem Kauf meiner ersten “Fertigkamera”.

Als junges Mädel fotografierte ich mit viel Elan und entwickelte meine Bilder in der eigenen Dunkelkammer selber.

2003 kaufte ich mir meine erste Digitale Kamera mit der ich viel Freude hatte und mehr oder weniger vernünftige Bilder für den Privatgebrauch “knipste”. Allerdings war ich beruflich so eingespannt, das wenig Zeit für mein Hobby blieb.

Ich war in der Webprogrammierung tätig, die auch dann und wann das Webdesign mit einschloss. Hier kam es immer öfter vor, das genutzte Bilder verbessert oder verändert werden mussten und ich freundete mich mit Adobe Photoshop an. Das machte mir ungeheuren Spaß und die Programmierung wurde mehr und mehr vom Design abgelöst.

Seit 2009 fotografiere ich nun wieder vermehrt und habe mich in diversen Workshops und durch viele eigene Versuche weiter entwickelt, so dass ich vor einiger Zeit meinen Weg gefunden habe. Ich bin noch lange nicht am Ziel angekommen, denn man entwickelt sich immer weiter.

 

Unterstützt werde ich von mehreren Vier- und Zweibeinern. Ob der Aufbau, Umbau oder nur das “Halten”. Sie sind immer im Hintergrund und helfen auf Ihre Art und Weise und mit Ihren Möglichkeiten. Manchmal treten Sie auch in den Vordergrund – als Modell 😉

cropped-smoke_sprung.png

 

 

Smoke

geboren 2012, Sibirien Husky mit Zugqualitäten

 

 

Wir alle wünschen viel Spaß beim Stöbern auf der Seite und/oder bei einem Shooting mit oder ohne den fleißigen Helfern 😉